Leros, Kirchen



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel




Leros, Kirchen, Griechenland: Informationen zur Geschichte von Leros, Dodekanes

 

 

Leros kirchen

Die Agios Georgios – Kirche in Partheni
 
Die Agios Petros – Kirche

Die Agios Petros – Kirche ist rechteckig und hat eine Kuppel. Sie steht in Drymonas und wurde auf den Ruinen einer frühchristlichen dreischiffigen Basilika erbaut.

Mehr Informationen unter: : culture.gr
 
Die Agios Ioannis Theologos – Kirche

Die wunderschöne glitzernd-weisse Agios Ioannis Theologos – Kirche steht in Lakki und ist von einer reichen Vegetation umgeben. Die Ruinen einiger frühchristlicher und byzantinischer Kirchen wurden für die Erbauung dieser dreischiffigen Basilika genutzt.
 

Diese frühchristliche Kirche stammt schätzungsweise aus dem 11. Jh. und steht nahe der archäologischen Stätte des Tempels der Artemis in Partheni. Die Agios Georgios (Heiliger Georgios) – Kirche ist gewölbt und hat keine Schiffe. Sie beherbergt zwei frühchristliche Marmortäfelungen und eine Freske des Heiligen Georgios.

Mehr Informationen unter: culture.gr

Die Agios Georgios – Kirche in Drymonas

Diese frühchristliche Kirche steht im Dorf Drymonas, westlich der Hauptstadt von Leros. Es ist eine gewölbte Kirche mit einer grossen Apsis. Im Inneren verschönert eine Freske aus dem 14. Jh. die Südwände.

Mehr Informationen unter: culture.gr

Die Agios Isidoros – Kirche

Die hübsche Agios Isidoros – Kirche steht auf der kleinen Insel Alinda (im Golf von Gourna), welche durch eine enge Passage mit dem Land verbunden ist.
Die kleine Kapelle wurde an Stelle eines antiken Tempels errichtet, dessen Ruinen man noch hinter dem Altar sehen kann. Der Blick von der Kirche ist wunderschön, besonders zum Sonnenuntergang. Sie scheint, als würde sie aus dem Meer auftauchen, dies ergibt ein Bild von einzigartiger Schönheit.
 
Die Agia Paraskevi – Kirche

Diese imposante Kirche steht in der Hauptstadt von Leros und war einst die Kathedrale der Insel. Die Kirche wurde mehrmals von den deutschen Flugzeugen im 2. Weltkrieg zerbombt und viele Male von den Einwohnern von Leros restauriert.

Die Agioi Apostoloi – Kirche

Die zeitgenössische Agioi Apostoloi – Kirche (die Heiligen Apostel) steht in Partheni.
Sie wird als ein historisches Gebäude bezeichnet - aufgrund ihre einzigartigen Fresken, die von Künstlern im Exil gezeichnet wurden, die zu den politischen Gefängnisinsassen zählten und während der griechischen Diktatur (1967 – 1974) nach Leros geschickt wurden.

Mehr Informationen unter: culture.gr

Die Panagia Gourlomata – Kirche

Die Panagia Gourlomata – Kirche (Unsere Dame mit den grossen Augen) ist eine Kuppelkirche mit einer halbkreisförmigen Apsis. Sie beherbergt wunderschöne Fresken aus dem 14. Jh.
Eine Inschrift besagt, dass die Kirche im Jahre 1327 restauriert wurde, und es wird angenommen, dass sie im 12. oder 13. Jh. erbaut wurde.

Mehr Informationen unter: culture.gr
 
Die Kirche beherbergt eine bedeutende und wertvolle Freske, welche die Kommunion der Heiligen Maria, der Ägypterin, von Zosimas, darstellt und aus dem 13. Jh. stammt.

Mehr Informationen unter: culture.gr

Die Panagia Kavouradena – Kirche

Diese wunderschöne kleine Kirche befindet sich nahe der Siedlung Xirokambos, 7 km südlich von Agia Marina. Sie wurde in einer Spalte auf den Meeresfelsen erbaut.
Bezugnehmend zur lokalen Legende sah ein Fischer die Ikone der Jungfrau unter den Felsen und wurde dadurch von dem Biss, den er an seiner Hand hatte, geheilt.
In der Nacht träumte er von einer Frau, die ihm sagte, er solle die Ikone an den Fundplatz zurückbringen.
An der Stelle, wo er die Ikone fand, wurde eine kleine Kirche erbaut. Die Einheimischen bezeichnen die Ikone als magisch.

Die Kirche unserer Dame der Festung

Diese wunderschöne Kirche steht im Inneren der Festung Platanos, der Hauptstadt von Leros.
Die Ikone der Jungfrau ist in der Kirche beherbergt, sie soll magisch sein und ist mit einer lokalen Legende verbunden. Es ist eine frühchristliche Kirche aus dem 10. Jh. mit einem religiösen Museum.
 
 
Leros Fotos
Dieser Teil zeigt eine grossartige und einzigartige Fotogalerie, die von unserem Fotografen zusammengestellt wurde. Fotos von der herrlichen Landschaft, den Dörfern, den beeindruckenden Sandstränden und viele mehr...

Mehr Infos...
Leros Kirchen
Auf der ganzen Insel gibt es viele Kirchen zu bewundern. Eine der beeindruckendsten ist die Agios Isidoros-Kirchen, die auf der Spitze einer kleinen Insel erbaut wurde, die durch eine enge Passage mit der Insel verbunden ist...

Mehr Infos...
Leros Geschichte
Bezugnehmend zur Mythologie, war die Göttin Artemis die erste Bewohnerin auf der Insel Leros. Durch archäologische Funde wurde bewiesen, dass es auf der Insel Leros schon seit der neolithischen Periode Bewohner gab...

Mehr Infos...
Leros Strände
Die Insel Leros hat eine Küstenlänge von 60 km, an der sich viele grosse und kleine Buchten befinden, die gut organisiert sind, oder auch abgelegene Buchten, an denen man sich erholen und ausspannen kann...

Mehr Infos...
Leros Museen
Die Insel Leros bietet zwei Museen: das Historische- und Volkskundemuseum in der Belenis-Festung mit den Zwillingstürmen und die Kirchensammlung der Panagia tou Kastrou in der Platanos- Festung...

Mehr Infos...
Leros Architektur
Die Architektur auf Leros ist eine Mischung aus dem traditionellen Architekturstil des Dodekanes, dem neoklassischen Stil und dem Architekturstil von Mussolini’s Italien. Es erinnert an die Architektur auf den Kykladen...

Mehr Infos...
  Griechenland > Dodekanes > Leros Griechenland > Leros Kirchen seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE