Rhodos, Architektur



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel




Rhodos, Architektur, Griechenland: Informationen zur Architektur auf der Dodekanes-Insel Rhodos

 

 

Auf der wunderschönen Insel Rhodos vereinen sich verschiedene Architekturstile und ergeben ein prächtiges und einzigartiges Bild. In der Altstadt von Rhodos ist ein grosser Teil der venezianischen Architektur erhalten geblieben, die der Stadt Rhodos den Status der grössten und besterhaltensten mittelalterlichen Siedlung in Europa verleihen.
 
In der byzantinischen Periode, und nachdem die Insel in die Hände der Türken gefallen war, wurden Piratenangriffe immer häufiger; um sich vor diesen Attacken zu schützen, zogen
die Einwohner ins Inselinnere
und errichteten neue
Siedlungen; die Stadt Rhodos und Lindos wurden zu starken Festungen umgebaut, die recht sicher waren.
 
Der zweite Haustyp (die Stadthäuser) wurden von den wohlhabenderen Leuten bewohnt, gewöhnlich von denen, die im Handel und der Schiffahrt beschäftigt waren. Dieser Haustyp weicht vom traditionellen Bauernhaus ab und ist weiter entwickelt; sie hatten zwei Stockwerke und waren im Inneren und Äusseren reich verziert; ebenfalls hatten sie
 
In den engen, steingepflasterten Gassen der Festungs-Stadt können die Besucher Steingewölbe und –arkaden sehen, die Dächer über den Gassen bilden und ein malerisches, eindrucksvolles Bild und Atmosphäre zaubern.

Rhodos, Architektur: Informationen zur Architektur auf Rhodos

Neben der venezianischen Architektur gibt es hervorragende Gebäude (Türme und Paläste), die aus der Zeit der Ritter von St. Johann stammen (unter der Herrschaft eines Genuesischen Generals), die die Altstadt und die Landschaft verschönern und den Besucher ins Mittelalter zurückversetzen.

Arabische und türkische Architekturstile vermischen sich mit den eben genannten und vergrössern die Stadt zusätzlich mit Minaretten und gewölbten Häusern.

Wundervolle byzantinische Kirchen sowie kubische, weissgetünchte Häuser und gotische Herrenhäuser mit arabischen Architekturelementen (Bogentüren und -fenster) vervollständigen dieses Architekturereignis, welche sich in harmonischer Einheit ergänzen.


In der Antike bestand Rhodos zumeist aus Küstensiedlungen, die ältesten waren die Stadt Rhodos und Lindos.

Die Küstensiedlungen wurden wie Amphitheater um einen Naturhafen erbaut und hatten Meerblick.
 
Die befestigten Siedlungen im Inneren wurden an Orten erbaut, die nicht vom Meer und den Hauptstrassen zu sehen waren, wie an Hügel- und Berghängen, kleinen Tälern, Ebenen und Gebieten, die nahe an Flüssen lagen.


Ebenfalls wurden Festungen und Turmhäuser an den Küsten und im Inneren der Insel zum Schutze gebaut; im Falle eines Piratenangriffes konnten sich die Einwohner dort verstecken.
Um diese neuen Inselsiedlungen zu erbauen, nutzten die Insulaner Materialien, die es in einer Vielzahl auf Rhodos gibt, wie Steine, Holz und Erde. Die traditionellen rhodischen Häuser können in zwei Typen geteilt werden: die Bauern- und die Stadthäuser.
Der erste Haustyp gehörte den weniger wohlhabenden Familien und bestand aus einem einzigen rechteckigem Zimmer, welches von allen Familienmitgliedern bewohnt wurde.


Das Dach war aus Holz und der Boden bestand aus Erde, die festgetreten wurde, oder er bestand aus schwarzen oder weissen (seltener grünen und roten) Kiessteinen, die ein geometrisches Muster von grossartiger Schönheit bildeten. Diese Ein-Zimmer-Häuser wurden mit einer Küche, Ofen und einem Stall rund um das Hauptzimmer erweitert. Diese typischen Häuser kann man heute noch in vielen Dörfern auf Rhodos sehen, und ihre wunderschönen Kieselsteinböden können bewundert werden.
 
einen Hof, der von einer Mauer umgeben war; den Hof konnte man durch einen Eingang erreichen, der meist in hellen Farben angestrichen war. Diesen Haustyp kann man heute auch noch in einigen Dörfern auf Rhodos sehen.


Die Kombination der Architekturstile ist besonders im Dorf Lindos verbreitet, die eine der ältesten antiken Siedlungen von Rhodos ist und viele Eroberer hatte, die ihre Spuren in der Architektur hinterlassen haben; die meisten Herrenhäuser des Dorfes haben traditionelle rhodische, byzantinische, mittelalterliche, venezianische und arabische Eigenschaften, die ein einzigartiges und wunderschönes Bild ergeben; ihre Decken sind gewöhnlich bemalt und ihre Fassaden und Höfe sind mit Kiessteinen verziert und gepflastert. Weissgetünchte, kubische Häuser mit blauen Türen und Fenstern kann man ebenfalls in dieser vielfältigen Architektur finden.


Die osmanische Herrschaft hat die Architektur von Rhodos auch beeinflusst.
Dies ist an der reichhaltigen Dekoration der Häuser, die vom Osten kam, sowie an den Holzspalieren, die die Balkone und Fenster an den Fassaden überdecken, zu erkennen (diese Spaliere nennt man „sachnisi“ auf türkisch). Prächtige Minarette und Moscheen fügen sich ebenfalls in diese grosse Architekturkombination ein und erzeugen eine besondere Schönheit.
 
 
Rhodos Fotos
Dieser Teil zeigt eine grossartige und einzigartige Fotogalerie, die von unserem Fotografen zusammengestellt wurde. Fotos von der einzigartigen Landschaft, den Dörfern, den beeindruckenden Sandstränden und viele mehr...

Mehr Infos...
Rhodos Kirchen
Auf der wunderbaren Insel Rhodos können die Besucher viele verschiedene Architekturstile an den vielen Kirchen und Kloestern entdecken (von gotischen Tempeln bis hin zu frühbyzantinischen Kloestern).

Mehr Infos...
Rhodos Geschichte
Durch die strategische Position (an der Kreuzung zwischen Ost und West) stand Rhodos unter ständigen Angriffen und Herrschaften - schon seit der Frühzeit. Es wurden Beweise einer mykenischen Siedlung gefunden...

Mehr Infos...
Rhodos Strände
Die Küste von Rhodos hat eine Menge Sand- und Kiesstrände, die sich über Kilometer erstrecken oder ganz versteckt in kleinen Buchten liegen. Die Insel bietet gut organisierte Strände, aber auch kleine, abgelegene Buchten...

Mehr Infos...
Rhodos Museen
Auf Rhodos gibt es drei interessante Museen: das archäologische Museum von Rhodos, die Städtische Kunstgalerie sowie die Ausstellung im Palast der Grossen Meister „Antikes Rhodos – 2400 Jahre“.

Mehr Infos...
Rhodos Architektur
Auf der wunderschönen Insel Rhodos gibt es eine Vielfalt an unterschiedlichen Architekturstilen, die ein prächtiges und einzigartiges Bild erzeugen. In der Altstadt ist teilweise die venezianische Architektur erhalten geblieben...

Mehr Infos...
  Griechenland > Dodekanes > Rhodos Griechenland > Rhodos Architektur seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE