Ithaka, Kirchen



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel




Ithaka, Kirchen, Griechenland: Informationen zur Geschichte von Ithaka, Ionische Inseln

 

 

Die Kirche des Erlösers

Diese hübsche Kirche steht auf der winzigen Insel Lazaretto, die 1864 zu einem Gefängnis umgebaut wurde und 1953 vom Erdbeben zerstört wurde.

Heute sind nur noch Bäume und die malerische Kirche aus dem Jahre 1668 erhalten.
 
Das Kloster der Kathariotissa

Das Kloster befindet sich an der Nordseite von Ithaka, zwischen den Dörfern Anogi und Agios Ioannis, gleich nach dem Kanal von Aetos, und wurde auf einer Höhe von 600 m erbaut; es ist der Jungfrau Kathariotissa gewidmet, die die Schutzheilige der Insel ist und deren Festtag,
 
Das Kloster von Agios Nikolaos (Heiliger Nikolaos)

Das Kloster von Agios Nikolaos steht im Dorf Kioni, im Nordosten der Insel, und wurde von den Einwohnern des Dorfes nach ihrem Sieg über die Piratenangriffe erbaut.

Das Kloster wurde bis zum Ende
 

Ithaka Kirchen

Die Kirche der Erscheinung der Jungfrau

Ebenfalls im malerischen Dorf Perahori erbaut; diese Kirche ist wegen ihrer wunderschönen byzantinischen Fresken, unter anderem der beeindruckenden Ikone, die die Jungfrau zeigt und ihre holzgeschnitzte ikonenbedeckte Wand von St. Raphael, sehenswert.

Das Kloster der Taxiarches

Befindet sich im kleinen Dorf Perahori (zwei Kilometer südlich von Vathy) und wurde 1645 in der Nähe eines Berggipfels erbaut.
 
der sehr beliebt ist, am 08. September gefeiert wird.


Das genaue Datum der Erbauung ist nicht bekannt, aber wir wissen, dass das Kloster 1696 restauriert wurde; die Hauptkirche (katholikon) wird seit dem Jahre 1530 genutzt und hat eine wunderschöne ikonenbedeckte Wand sowie eine schöne Ikone, die die Geburt der Jungfrau darstellt, es wird angenommen, das sie von St. Lukas gemalt wurde.

Vom Kloster aus kann der Besucher einen wundervollen Panoramablick auf Ithaka und seinen Hafen geniessen.
 
des 19. Jh. genutzt und seine Gebäude wurden bei dem Erdbeben von 1953 zerstört, die Hauptkirche ist aber erhalten geblieben. Diese Kirche ist für seine antike Säule sehenswert, die im Altarraum steht, es wird angenommen, dass sie von dem antiken Tempel stammt, der sich vorher an dieser Stelle befand.

Die Kirche von Agia Varvara

Diese schöne Kirche Agia Varvara (Heilige Barbara) findet man im Dorf Exogi, welches am weitesten von der Stadt, im Norden der Insel, entfernt ist und besitzt einen sehr interessanten und schönen Tempel aus Holz.

         
 
 
Ithaka Fotos
Dieser Teil zeigt eine grossartige und einzigartige Fotogalerie, die von unserem Fotografen kreiert wurde. Fotos von Landschaften, den Dörfern, wunderschönen Stränden und viele mehr...

Mehr Infos
Ithaka Kirchen
Ithaka hat viele Kirchen, die einen Besuch wert sind, alle sind durch ihre Dekoration und byzantinischen Architekturstile einzigartig, so wie die Kirche des Retters auf der Insel...

Mehr Infos
Ithaka Geschichte
Ithaka ist seit der prähistorischen Zeit bewohnt, wie viele andere ionischen Inseln auch. Beweise hierzu geben Tonscherben, die in Pilikata gefunden wurden und Inschriften besitzen...

Mehr Infos
Ithaka Geographie
Die Insel Ithaka ist eine gebirgige Insel und ihre höchste Erhebung ist der Berg Neritos, der sich im Nordteil der Insel befindet, und eine Höhe von 800m hat...

Mehr Infos
Ithaka Museen
Die Insel verfügt über eine Auswahl an interessanten Museen: ein archäologisches Museum, eine archäologische Sammlung, das Folklore - und Kulturmuseum, welches die Teile der historischen...

Mehr Infos
Ithaka Architektur
Ithaka hat, wie alle anderen ionischen Inseln, eine andere Architektur als die typische der Kykladen, die aus einer linearen Architektur mit klaren Linien und Flachdachhäusern besteht...

Mehr Infos
  Griechenland > Ionische Inseln > Ithaka Griechenland > Ithaka Kirchen seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE