Kefalonia Ferien



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel





Planen Sie Ihre Ferien auf Kefalonia (Griechenland), Ionische Inseln

 

 

Kefalonia ist ein Teil der Inselgruppe, die zu den Ionischen Inseln gebildet wurden und ist die grösste der Gruppe mit einem Gebiet von 781 Quadratkilometern und einer Küstenlänge von 254 Kilometern. Der Verbund Kefalonia’s beinhaltet auch die Ithaka, Kastos und Kalamos.
 
geschützt wird, aus diesem Grunde wurde dieses Gebiet zum Nationalpark erklärt.

Viele fruchtbaren Ebenen, Seen und Flüsse, Höhlen, dichte und grüne Wälder und wunderbare Strände mit goldenem Sand und kristallklarem Wasser sind auf der Insel sehenswert.
 
 
Die Insel Kefalonia liegt zwischen Lefkas im Norden und Zakynthos im Süden, und hat eine Bevölkerung von etwa 45000 Einwohnern, die sich fast alle auf die Inselhauptstadt Argostoli sowie den Haupthafen konzentrieren, die Hauptbeschäftigungen sowie Einnahmequellen sind die Landwirtschaft, das Fischen und der Tourismus.

Die Landschaft auf Kefalonia wird als die beeindruckendste in Griechenland bezeichnet

Die Insel Kefalonia ist sehr gebirgig und der höchste Berg, der Berg Ainos, ragt 1520 Meter in die Höhe; es ist der einzige Berg im Mediterranen Gebiet, der eine einzigartige Tannenbaumart, die Abies Kefallia besitzt, welche
 
Des natürlichem Reichtums zufolge, war Kefalonia, wie alle anderen Ionischen Inseln, von verschiedenen Kulturen besetzt, wie den Byzantinern, Franken, Ottomanen, Venezianern sowie auch den Napoleanern und dem Britischen Reich.


Während des 2. Weltkrieges war Kefalonia unter italienischer und deutscher Herrschaft und die Kapitulation Italiens löste das Massaker von 5000 italienischen Soldaten aus;
 
Ausser der Inselhauptstadt Argostoli, hat die Insel Kefalonia ein Menge malerische Dörfer und kleine Städte, die sehr verstreut liegen. Das meistbekannteste Dorf heisst Fiscardo, welches besonders malerhaft ist und dies ist das einzigste Dorf, welches nicht bei dem schlimmen Erdbeben 1953 zerstört wurde und erhält sich seine neo-klassischen Gebäude.

Durch die unzählbaren Schönheiten und ihrem Charme und das sie jedem Besucher eine Menge bieten kann, auch dem anspruchvollsten, ist die Insel Kefalonia eine der beliebtesten der Ionischen Inseln.


 
Kefalonia Fotos
Dieser Teil zeigt eine grossartige und einzigartige Fotogalerie, die von unserem Fotografen kreiert wurde. Es gibt Fotos von Landschaften, den Dörfern, einigen Kirchen und wunderschönen Stränden...

Mehr Infos...
Kefalonia Kirchen
Wie die meisten griechischen Inseln, wird auch Kefalonia durch ihre Vielzahl an Kirchen charakterisiert. Einige von ihnen werden auf das 8. Jahrhundert zurückdatiert und es gibt byzantinische Kloester...

Mehr Infos...
Kefalonia Geschichte
Dieser Teil informiert über die unterschiedlichen historischen Perioden von Kefalonia. Die Insel erhielt ihren Namen vermeintlich von Kephalos, welcher der erste König der Palaeolithikum-Ära war...

Mehr Infos...
Kefalonia Strände
Kefalonia ist für seine idyllischen Strände mit feinem goldenen Sand und unglaublichem Wasser bekannt, welches den Eindruck serweckt, als ob das Türkis des Meeres gebleicht wurde...

Mehr Infos...
Kefalonia Museen
Die Insel bietet eine Auswahl an interessanten Museen, wie das archäologische Museum, welches das vollständigste Museum auf Kefalonia ist und Funde aus der prähistorischen Zeit ausstellt...

Mehr Infos...
„Korelli’s Mandoline“
Die Insel Kefalonia wurde auch noch eines anderen Grundes wegen bekannt: die Dreharbeiten zur Novelle „Hauptmann Korelli’s Mandoline fanden hier auf der wunderbaren Insel statt...

Mehr Infos...
  Griechenland > Ionische Inseln > Kefalonia Griechenland > Kefalonia Infos seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE