Amorgos Strände



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel




Amorgos Strande, Griechenland: Entdecken Sie die wunderschonen Strande, Kykladen

 

 

:: Strände

Amorgos ist fur ihre herrlichen Strände und dem unglaublichen blauen, purem und endlosem Wasser bekannt. Durch die wahre Schonheit entschied sich Luc Besson, die wichtigsten Szenen seines Films „The Big Blue“ hier zu drehen.
Die Insel hat eine Menge kleine, unberuhrte und einsame Buchten und beeindruckende Sandstrande zu bieten. Hier einmal zu schwimmen, wird fur jeden Besucher ein einzigartiges Erlebnis sein.
Hier sind einige der bekanntesten Strände auf Amorgos.

 
Amorgos Strände: Listes et descriptifs des plages d'Amorgos
Aegiali

Nahe der Stadt Aegiali sind viele schone und lange Sandstrande zu finden. Der schonste Strand in diesem Gebiet ist der Levrossos-Strand, ein FKK-Strand, der 20 Minuten zu Fuss vom Dorf Aegiali entfernt liegt. Man kann ihn auch mit einem der vielen Boote erreichen, die in Aegiali ablegen und an allen Haupt- und den schonsten Stranden des Gebietes anhalten.


Ammoudi
Klein und hubsch ist der Ammoudi-Strand, der in der Nahe des Dorfes Arkesini liegt. Er bietet feinen, weissen Sand und dunkelblaues Wasser. 


Maltezi

Dieser schone Sandstrand befindet sich nah am Katapola-Hafen. Sand, Berge und Vegetation tragen zur Ruhe und zur Schonheit dieses Ortes bei.


Nikouria
Nikouria ist eine kleine, unbewohnte Insel vor der Aegiali-Bucht und kann mit dem Boot erreicht werden (tagliche Ausfluge starten ab Aegiali-Stadt). Sie ist durch ihre Munzherstellung wahrend des Altertums bekannt und war einst der Ort der Lepra-Kranken.
Heute kann der Besucher die wunderschonen Sandstrande und herrliches Wasser geniessen.


Kalotaritisa
Dieser lange Kieselsteinstrand befindet sich im Suden von Amorgos. Jede Menge Fischerboote liegen hier und geben dem Strand eine traditionelle und ruhige Atmosphare. Sein Sand ist sehr fein.

Mourou
Weit entfernt aller Erwartungen, befindet sich in Mourou ein erstaunlicher Kiesstrand, der nahe der Dorfer Arkesini und Kamari liegt und zwei Unterwassergrotten hat, in die man schwimmen kann.
Wie fast alle Strände auf Amorgos hat auch er kristallklares, dunkelblaues Wasser. Da der Strand so unglaublich schon ist, ist er sehr beliebt und zieht viele Besucher an.


Aghia Anna
Nach einem 40-min. Spaziergang vom Kloster Hozoviotissa aus, bietet der Kiesstrand Agia Anna sein dunkelblaues und kristallklares Wasser zum Baden an. Dies ist der bekannte Strand auf Amorgos, an dem die Szenen des Films „The Big Blue“ gedreht wurden.


Kato Kambos
Dieser Sand-/ Felsstrand befindet sich in einem kleinen, malerischen Golf in der Nahe des Dorfes Kolofana. Am Wasser des Kato-Kambos-Strandes steht eine hubsche, kleine Kapelle


Aghioi Saranta
Linkerhand, ausserhalb des Katapola-Hafens kann man den wunderschonen Sandstrand Agioi Saranta (40 Heilige) entdecken, der reines, kaltes Wasser hat.


Aghios Panteleimon
Dieser Strand ist ein schoner und ausgedehnter Ort, an dem der Besucher in aller Ruhe schwimmen und Sonnenbaden kann

Mehr Strandfotos...

  Griechenland > Kykladen > Amorgos Griechenland > Amorgos Strände seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE