Andros, Architektur



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel




Andros, Architektur, Griechenland: Informationen zur Architektur auf der Kykladen

 

 

Die Architektur auf Andros ist sehr interessant und vielfaltig. Typische Agais-Hauser stehen in Einklang neben neoklassischen Gebauden, venezianischen Hausern und Festungen und typischer Kykladen-Architektur mit Steinhausern, Quellen und Brunnen.
 
Die hubschen Wohnhauser, die man auf Andros finden kann, sind schoner als die grosszugigen Hauser. Sie wurden wahrend der turkischen Herrschaft gebaut und gehorten den reichsten Bewohnern, die sie an die schonsten Platze in Hora erbauen liessen.
 
Wassermuhlen, Brunnen und Quellen sind andere Elemente der Architektur von Andros.
Die Bewohner der Insel benutzten die Wassermuhlen mehr als die Windmuhlen; diese sind nach griechischer Art gebaut und geben der Insel eine wunderbare Atmosphare.
 
Andros, Architektur: Informationen zur Architektur auf Andros.

Die Hauser auf Andros lassen sichin 4 Kategorien aufteilen: alte Landhauser, Gebaude, Wohnhauser und Hauser mit dem neuen Architekturstil. Die alten Landhauser kombinieren Dachziegel mit Keramikziegeln. Die harmonische Architektur ist ein traumhaftes Beispiel.

Die grosszugigen Hauser mit ihrer einfachen Struktur dienten zum Schutz vor Sturmen und Seeraubern. Die Wande waren sehr stark, die Fenster schmal und einige sind mit Gittern geschutzt. Schornsteine und starke Turen waren die Sicherheit der Hauser.
 

In der letzten Architekturkategorie finden wir Gavrio, Batsi und am Korthigolf gebaut sind und aus der Zeit nach der Befreiung von der osmanischen Herrschaft stammen. Weil sich die Bewohner in dieser Zeit sicher fuhlten, zogen sie an die Kustenorte.

Die Hauser sind kubisch mit Terrakota-Dachziegeln und grossen Fenstern mit Blick auf das Meer.

Wande, Turen und Fensterrahmen sind vielfarbig gestrichen und geben Andros einen einmaligen Architekturstil.
 

Taubenschlage auf Andros befinden sich in der Region von Korthi.

Sie sind aus Holz und schmucken die Gebaude. Kleine Saulen auf den Terrassen sind das i-Tupfelchen.

Alle diese wunderschonen Taubenschlage sind traditionell weissgetuncht.

Die Quellen und Brunnen sind einmalig, die aus Stein bestehen und in vielen Groessen uberall auf der Insel finden kann.
 
 
Andros: Bilder
Dieser Teil zeigt eine grossartige und einzigartige Fotogalerie, die von unserem Fotografen zusammengestellt wurde. Fotos von Landschaften, den herrlichen Sandstranden und viele mehr...

Mehr Infos...
Andros: Kirchen
Wie die meisten Kykladen-Insel hat auch Andros viele schone Kirchen und beeindruckende Kloester, von denen viele aus dem 14. Jahrhundert stammen und Wandmalereien aus der byzantinischen Zeit haben...

Mehr Infos...
Andros: Geschichte
Zuerst wurde die schone Insel Andros Gavrio genannt. Poetisch nannte man sie auch Hydroussa, Epagris und Lasia, da sie einen grossen Reichtum an Wasser und Pflanzen besitzt...

Mehr Infos...
Andros: Strände
Die goldenen Sandstrande von Andros sind bezaubernd! Viele bieten Sonnenschirme und –liegen und auch Wassersportangebote an. Und die kleinen Buchten warten auf ihre Entdeckung...

Mehr Infos...
Andros: Museen
Andros ist eines der bedeutendsten Kulturzentren der Kykladen und hat einige sehr interessante Museen. Das Museum der modernen Kunst, ein archaologisches- und ein Schiffahrtsmuseum...

Mehr Infos...
Andros: Architektur
Die Architektur auf Andros ist sehr vielfaltig. Die typischen Agais- Hauser stehen neben klassischen Gebauden und venezianischen Hausern und Festungen mit kykladischer Architektur...

Mehr Infos...
  Griechenland > Kykladen > Andros Griechenland > Andros Architektur seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE