Andros Strande



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel




Andros Strande, Griechenland: Entdecken Sie die wunderschonen Strande auf Andros

 

 

:: Strände

Goldene Sandstrände werden alle Gäste beeindrucken! Alle sind kristallklar und sauber.

Viele sind angelegt und verfügen über Hotels, Liegestühle, Sonnenschirme und Wassersportarten für jeden Geschmack.

Ausserdem gibt es einige kleine Buchten, die auf ihre Entdeckung warten.

 
Die Region von Hora oder Andros-Stadt
In der Nahe der schonen Hauptstadt von Andros befinden sowohl der organisierte Strand von Niborio, als auch die einsamen Strände, die feinen Sand und kristallklares Wasser haben: Achla, Vori, Platanos und Griasprung, alle sind auf Fusswegen und manche auch mit kleinen Booten ab Hora erreichbar. Der lange Sandstrand von Paraporti ist auch ein idealer Platz, an dem man das Schwimmen geniessen kann; von dort aus fuhrt ein Fussweg zum einsamen Lidi-Strand.
Die schonen Stande Galia und Pisso Gialia kann man mit dem Auto erreichen.


Die Region von Hydroussa
Auf der Fahrt von Gavrio nach Batsi findet man viele schone Strände. Der grosse Sandstrand Agios Petros hat turkises Wasser und nur wenige Meter entfernt findet man die Strände Psili oder Chrissi Ammos (Feiner oder Goldener Strand) deren Namen der Wirklichkeit entsprechen.

Andros Strande

Weiter entfernt befindet sich der organisierte Sandstrand Kipri. In der Nahe von Gavrio liegt Fellos, ein Sandstrand, der 5 Kilometer lang ist. In der Nahe befinden sich die au?ergewohnlichen, einsamen Strände Zorkos, Vitali, Mikri Peza und Ateni, alle haben feinen Sand und kristallklares Wasser.

In der Nahe von Batsi liegt der kleine Strand Agia Marina, der hubsche kleine Strand Agios Kyprianos mit einer kleinen gleichnamigen Kirche und der steinige Strand Stivari mit tiefem, klarem Wasser. Sie sollten auch den unglaublich schonen Strand Apothikes, der grauen Sand und fantastisches, turkises Wasser hat, besuchen - ein echtes Paradies.
Die Region Korthi-Bucht oder Korthion
In der Nahe der kleinen Stadt Ormos befinden sich die langsten Sandstrande der Region. Kantouni, Vintzi, Agia Ekaterini und der Milosstrand sind ideal fur Windsurfing und haben auch eine Windsurfingschule.



Einsamer sind die schonen Strände Kantouri, Bouros, Kremydes und die schone Bucht Sineti mit kristallklarem turkisen Wasser. Der beruhmte und beeindruckende Strand, der „Tis Grias to Pidima“ (Der Sprung der alten Frau) heisst, ist durch seinen feinen Strand und dem kristallklaren Wasser wunderschon; dieser Ort bekam seinen Namen nach einer Geschichte, die sich hier zutrug.

Die Turken schickten eine alte Frau mit ihrer schwangeren Tochter auf die Burg, um Hilfe zu finden; als die alte Frau im Inneren war, folgten ihr turkische Manner und schlossen sie ein; die Turken zerstorten alles und toteten alle Bewohner; der alten Frau kamen Schuldgefuhle, sie stieg auf einen hohen Felsen und fiel ins Wasser, wo ihr Korper versteinert wurde; das erklart den grossen stehenden Stein im Meer.

In Palaopoli befindet sich eine gleichnamige kleine Bucht, die man leicht zu Fuss erreicht, der perfekte Platz, um entspannt zu schwimmen.

Einsame Kies-/ Sandstrande findet man auf der ganzen Insel, die sich weit entfernt von Dorfern und lebhaften Platzen befinden und man auf Fusswegen oder mit kleinen Booten erreichen kann.


Mehr Strandfotos...
  Griechenland > Kykladen > Andros Griechenland > Andros Strände seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE