Chios Dörfer



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel




Chios Dörfer, Griechenland: Informationen zu den Dörfern auf Chios, Östlichen Ägäis Inseln

 

 

Wählen Sie ein Dorf:
:: CHIOS - STADT
Chios-Dörfer: Die schöne Stadt auf Chios Dies ist die Hauptstadt und Haupthafen der Insel Chios und befindet sich in der Mitte der Ostküste der Insel. Sie zählt etwa 29000 Einwohner und nimmt in der Präfektur Chios das grösste Arial ein. Chios-Stadt verfügt über verschiedene Schulen, eine Universität und Kulturzentren und ist das administrative, spirituelle, kulturelle, Wirtschafts- und Lernzentrum der Insel.
Die Stadt hat schon viele Schäden überstanden und verlor beim schweren Erdbeben im Jahre 1881 einen grossen Teil der wunderschönen Architektur. Doch im Herzen der Stadt ist noch ein Teil der Altstadt erhalten.
 
Neoklassische Gebäude, Moscheen und Häuser mit starken arabischen Einflüssen verschönern diesen Teil der Stadt. Moderne Cafes, Geschäfte, Häuser und Verwaltungsgebäude vereinen sich hervorragend mit der alten Architektur und ergeben ein lebendiges und attraktives Bild. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind der Stadtgarten, das antike Theater, die Kanaris-Statue, die Bronze-Monumente der unbekannten Soldaten, die Ruinen der Mauern des antiken Chios und die alten Anlagen, die sich im Inneren der genuesischen Festung befinden.
In Chios-Stadt gibt es viele Geschäfte, Unterhaltung, Unterkunftsmöglichkeiten und eine gute touristische Infrastruktur.
  Top


:: KARDAMILA
Kardamila liegt 28 km nordwestlich Chios-Stadt und ist in zwei Siedlungen geteilt. Pano Horio (Oberes Dorf) ist der ältere Teil des Dorfes und befindet sich am Fusse eines steilen Hügels, in einer Region mit vielen Platanenbäumen.
Schöne Beispiele der traditionellen Architektur der Insel gibt es hier, die von engen Gassen und Arkadenwegen umgeben werden.
Der andere Teil von Kardamila ist Kato Horio (Unteres Dorf), welches auch Marmaro genannt wird; hier stehen hervorragende traditionelle Herrenhäuser aus Stein, die mit Blumen und Pflanzen verziert sind. Jede Siedlung zählt etwa 2000 Einwohner.
  Top


:: KARYES
Das wunderschöne Dorf Karyes ist wie ein Amphitheater an den Hängen eines Hügels, ein paar Kilometer nordwestlich von Chios-Stadt, erbaut worden. Karyes hat etwa 650 Einwohner.
Es ist für seinen atemberaubenden Blick und sein Quellwasser, welches das beste auf der Insel ist, bekannt. Ein hat eine reichhaltige Vegetation, ein gutes Klima sowie eine grosse Auswahl an aromatischen Gewürzen.
Jeden Sommer werden von der Kulturgesellschaft auf dem Dorfplatz Tänze und Festlichkeiten organisiert, die viele Leute besuchen. In Karyes gibt es Unterkünfte, traditionelle Cafes und gute Tavernen.
  Top


:: MESTA
Das kleine Dorf Mesta liegt 35 km südwestlich von Chios-Stadt im Gebiet, das Mastichoria (Mastix-Dörfer) genannt wird. Es war ein grosser Produzent von Mastix (Kitt), und die Einwohner waren wohlhabend, was wunderschöne Herrenhäuser beweisen.
Es hat etwa 400 Einwohner und ist das am besten erhaltene mittelalterliche Dorf von Chios. Die Häuser sind aneinander gebaut und ergeben somit eine befestigte Mauer. Dies ist eines der besten Beispiele der defensiven Architektur. Enge Kopfsteinpflastergassen schlängeln sich um die Häuser und führen zum hübschen Zentralplatz.
Chios-Dörfer: Das Mesta auf Chios
Die wundervolle Architektur von Mesta ist geschützt, und jegliche Eingriffe, den originalen Architekturstil zu verändern, sind verboten. Die Einwohner des Dorfes haben sich auch ihre traditionellen Bräuche und Traditionen erhalten.
Interessant anzuschauen sind die Ringstrasse, die Mauer, der Turm, die Agia Paraskevi-Kirche, das Tor der Festung, der Militas-Turm, der Dorfplatz sowie die neue und die alte Taxiarchis-Kirchen. In Mesta findet man ein paar Unterkunftsmöglichkeiten sowie malerische Cafes und Tavernen.
  Top


:: PYRGI
Chios-Dörfer: Das Dorf Pyrgi auf Chios in Griechenland
Das Dorf Pyrgi ist eines der schönsten Dörfer auf Chios. Es liegt südwestlich von Chios-Stadt im Mastichoria (Mastix-Dörfer) – Gebiet, und seine Einwohner produzierten einst grosse Mengen an Mastix (Kitt).

Es hat eine Einwohnerzahl von etwa 1200. Es wurde nach dem zentralen mittelalterlichen Turm, der in der Mitte des Dorfes stand, genannt und hat sich seine traditionelle Architektur erhalten.
Pyrgi wird auch das gemalte Dorf genannt (zographisto chorio) aufgrund der hervorragenden Verzierungen seiner Häuser; graue und weisse geometrische Formen dekorieren die Fassaden der Häuser, ein Stil, der aus Italien stammt, als Chios unter der Herrschaft der Franken war.

Wie auch in den anderen mittelalterlichen Dörfern der Insel, sind auch die Steinhäuser in Pyrgi eng aneinander erbaut und ergeben eine defensive Mauer.

Enge steingepflasterte Strassen, hervorragende Kirchen, eine einzigartige Architektur, Blumenbalkone und sonnengetrocknete Tomaten gehören zum magischen Bild des Dorfes Pyrgi. Hier gibt es auch Unterkünfte, Cafes und exzellente Tavernen.
  Top


:: VOLISSOS
Das Dorf Volissos liegt nordwestlich Chios-Stadt und ist die Hauptstadt der Gemeinde Amani. Es wurde wie ein Amphitheater an den Hängen des Berges erbaut.

Die Mauern, der Turm und andere Ruinen einer mittelalterlichen Festung überblicken das Dorf und schaffen eine malerische Atmosphäre.

Das Dorf hat eine Einwohnerzahl von etwa 500, einige glauben, dass es der Geburtsort des bekannten lyrischen Dichters Homer ist.

Chios-Dörfer: Das Dorf Volissos auf Chios

In Volissos sehenswert sind das Agia Markella-Kloster, die Festung und die vielen Wasserwindmühlen und byzantinischen Kirchen, die sich in und um Volissos befinden.

Im Dorf gibt es öffentliche Einrichtungen, eine städtische Klinik, Unterkünfte, Cafes und Tavernen.
  Top


:: VRONTADOS (oder VRONTADOS)
Chios-Dörfer: Das Dorf Vrontados auf Chios Das Dorf Vrondados ist der Sitz der Gemeinde Homeroupolis. Es befindet sich 5 km nördlich von Chios-Stadt an der Westküste der Insel.

Es zählt etwa 5000 Einwohner, unter ihnen sind viele Seemänner und deren Nachkommen.

Sehenswert sind die Windmühlen des Dorfes, die Kirchen Agios Stephanos, Panagia Erithiani und Agios Markos sowie das Grab des griechischen Schreibers Yannis Psycharis.
Das Agios Stephanos-Kloster steht auf der Spitze eines Hügels in einer grünen Umgebung, ideal für diejenigen, die Frische und Ruhe suchen. Unterkunftsmöglichkeiten, Cafes, Bars und Tavernen sowie hübsche Strände findet man im Dorf.
  Top

  Griechenland > Östlichen Ägäis > Chios Griechenland > Chios Dörfer seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE