Samos Kirchen



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel




Samos, Kirchen, Griechenland: Informationen zur Kirchen von Samos, Östlichen Ägäis

 

 

Samos kirchen

Das Timiou Stavrou – Kloster
 
Das Panagia Spilianis – Kloster

Dieses schöne Kloster befindet sich im Dorf Phythagorio im südlichen Teil der Insel. Die Übersetzung des Klosternamens lautet: das Kloster der Jungfrau der Grotte.

Das Panagia Vrontiani – Kloster
 
Die Agios Spyridon – Kirche

Diese Kirche befindet sich in der Hauptstadt von Samos, in Vathy, auf dem Agios Spyridon-Platz.

Es ist eine historisch sehr bedeutende Kirche, denn hier wurde über die Vereinigung Samos’ mit Griechenland entschieden. Die Kirche feiert ihren Festtag des Heiligen Spyridon am 12. Dezember.
 
Dieses Kloster befindet sich im östlichen Zentralteil von Samos. Sein Name bedeutet Heiliges Kreuz, und es zählt zu den ältesten Kloestern der Insel. Es wurde erstmals im Jahre 1582 erbaut, wobei es seine heutige Form im Jahre 1838 erhielt.

Die Hauptkirche ist eine dreischiffige Basilika mit einer Kuppel. Ihr Mittelschiff ist dem Heiligen Kreuz gewidmet, das Nordschiff der Lebensquelle und das Südschiff dem Heiligen Ioannis, dem Baptisten. In der Kirche können die Besucher eine hervorragende Ikonostasis (ikonenbedeckte Wand), eine schöne Kanzel und einen wunderbaren Bischofsthron bewundern.
Die Bibliothek des Klosters beherbergt eine Sammlung religiöser Relikte, wie Bücher, Manuskripte, Gefässe usw. Das Fest feiert das Kloster am 14. September und heisst alle Einwohner von Samos willkommen.
 

Dies ist Samos’ ältestes Kloster. Es wurde im Jahre 1476 gegründet und viele Male restauriert, erstmals im Jahre 1566, danach 1702 und 1960. Es befindet sich im Westteil von Samos nahe des Dorfes Vourliotes und wird von einem dichten Wald umgeben. Dieses Kloster ist für seine hervorragenden Ikonen und Fresken sowie für seine erstaunliche Ikonostasis (ikonenbedeckte Wand) bekannt.

Das Zoodochou Pigi – Kloster

Das Zoodochou Pigi-Kloster (Lebensquelle) befindet sich in einem Waldgebiet auf dem Berg Rampaidoni, östlich des Dorfes Vlamari. Es wurde im 19. Jh. gegründet. Die Hauptkirche ist kreuzförmig erbaut und sein Inneres wunderschön verziert. In den Klosterbau wurden auch vier antike Säulen mit einbezogen, die aus einer antiken Stätte in Kleinasien stammen.


 

Das lokale Gericht „yiorti“ (Festessen, wird aus Mehl, Fleisch, Butter und Zwiebeln gemacht) gibt es an diesem Tag zusammen mit dem lokalen Wein.


Fotos der Kirchen in Insel Samos:
Die Therma-Kirche
 
Agios Kirikos
 
Livadi

 
 
Samos: Fotos
Dieser Teil zeigt eine grossartige und einzigartige Fotogalerie, die von unserem Fotografen zusammengestellt wurde. Fotos der einzigartigen Landschaft, den Dörfern, den Sandstränden und viele mehr...

Mehr Infos
Samos: Kirchen
Auf der Insel stehen viele wunderschöne Kirchen und Kloester. Sie sind wunderschön mit Ikonen und Fresken verziert, und einige von ihnen sind mit der historischen befreiung der insel verbunden...

Mehr Infos
Samos: Geschichte
Aufgrund archäologischer Ausgrabungen wird angenommen, dass Samos seit der neolithischen Zeit (3000 v. Chr.) bewohnt ist. Die ersten Siedler waren die Pelasgianer, die Hera verehrten...

Mehr Infos
Samos: Strände
Ein Grund für die Beliebtheit Samos’ sind ihre Strände. Zahlreiche Strände für jeden Geschmack, organisiert oder einsam und abgelegen, erwarten ihre Gäste und wollen entdeckt werden...

Mehr Infos
Samos: Museen
Samos bietet diese drei Museen: das archäologische Museum, die archäologische Sammlung von Pythagorio und das Fossilien-Museum, das einzige paläontologische Museum in Griechenland...

Mehr Infos
Samos: Architektur
Die Insel Samos hat keine spezifische traditionelle Architektur aufgrund der heterogenen Abstammungen der Bevölkerung der Insel. Dementsprechend ist die Architektur...

Mehr Infos
  Griechenland > Östlichen Ägäis > Samos Griechenland > Samos Kirchen seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE