Hydra Dörfer



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel




Hydra Dörfer, Griechenland: Informationen zu den Dörfern auf Hydra, Saronische Inseln

 

 

Wählen Sie ein Dorf:
:: HYDRA-STADT
Hydra-Dörfer: Die einzigste Stadt - die Hauptstadt von Hydra Hydra-Stadt ist Hauptstadt und Haupthafen der Insel Hydra. Es ist eine wundervolle, kleine Stadt, die einem kleinen Naturhafen, der nur von einem Winkel aus sichtbar ist, versteckt liegt.
Die Siedlung Hydra-Stadt wurde zu einer traditionellen und geschützten Siedlung erklärt und besitzt viele wunderschöne Herrenhäuser, die im 19. Jh. von wohlhabenden Schiffsbesitzern und Grosshändlern erbaut wurden. Die traditionellen Häuser stehen sehr eng aneinander, ausgebreitet auf einem zerklüfteten Hügel und durch enge, weissgetünchte, steingepflasterte Strassen und Gassen getrennt.
 
Sie haben wunderschöne Ziegeldächer und hellfarbige Fenster, Türen und Loggias-Wände und geben den ocker- und grauen, dicken Steinwänden etwas Farbe. Die ganze Stadt ist ein echtes Juwel, welches nicht von moderner Architektur oder grossen Hotelanlagen verunstaltet ist, die traditionelle Architektur wird sehr geschützt und das Gesetz verbietet neue Bauten, die nicht bezugnehmend zur traditionellen Architektur mit deren Farben und Stil errichtet werden. Hydra-Stadt ist eine kleine Oase, in der jede Art von Fahrzeugen verboten ist und der Transport mit dem Esel stattfindet.
Im 17. Jh. befand sich das Stadtzentrum in der heutigen Altstadt Kiafa und vergrösserte sich langsam bis zur Promenade. Kiafa ist das beliebteste Gebiet, es liegt weit oberhalb des Hafens und hat die ältesten Gebäude der Insel. Der Blick von Kiafa ist herrlich.
Der wunderschöne dreigeschossige Glockenturm der Kirche Mariä Himmelfahrt (Kimissis tis Theotokou), eines der ältesten Gebäude von Hydra (1643 erbaut), steht in der Mitte der Hauptstadt, mit Blick auf die Stadt. Ein interessantes Museum und einige alte Herrenhäuser sind ebenfalls sehenswert. Souvenirgeschäfte und Cafe’s befinden sich im alten Lagerhaus sowie in bescheidenen Seemannshäusern an der Promenade.
Hinter der ersten Häuserreihe gibt es auf den weissgetünchten Strassen und Gassen noch mehr Geschäfte und Cafe’s; die Hauptstrasse heisst Odos Miaoulis, die in der prähistorischen Zeit durch einen Schnitt des Meeres in den Berg entstand und sich da entlangzieht und eine kleine Steinmauer besitzt.
In Hydra-Stadt findet der Besucher Zimmervermietungen, kleine Hotels, die sich in restaurierten alten Herrenhäusern befinden, Geschäfte, Banken, Apotheken, ein Krankenhaus, eine Polizeistation und alle benötigten Einrichtungen.
Die Sonnenuntergänge in der Hauptstadt Hydra’s sind magisch und erstaunlich. Die malerische und traditionelle Atmosphäre von Hydra-Stadt hat etwas Modernes sowie ein aufregendes Nachtleben, diese Mischung macht die Stadt zu einem einzigartigen Ort und zu einer der schönsten Städte der Ägäis.

Bilder und noch mehr Informationen über Hydra-Stadt gibt es unter: www.culture.gr
 
 
  Top


:: KAMINIA
Das kleine Fischerdorf Kaminia ist um eine flache Insel erbaut. Das ruhige Kaminia ist zu Fuss auf einer Küstenstrasse von Hydra-Stadt zu erreichen (15-20 Minuten).
Es ist die ruhige Alternative zu Hydra-Stadt, genauso malerisch und traditionell, aber ohne das Treiben der Hauptstadt. Das Dorf hat keine Souvenirgeschäfte oder Cafe’s, dafür aber ein paar exzellente Tavernen, die frischen Fisch anbieten.
Es ist, wie die Hauptstadt, an den Hängen einer Bergkette erbaut. Da die Siedlung angewachsen ist, hat sie sich langsam in Richtung Hafen ausgebreitet und vermischt sich schon fast mit der Hauptstadt.
Die malerische Marina von Kaminia versorgt den Hafen mit frischem Fisch. Das kleine Dorf verfügt über einige Lebensmittelgeschäfte und eine Schule, von der man einen hervorragenden Blick auf die Insel Spetses hat.
  Top


:: VLIHOS
Ein Pfad von Kaminia aus führt zu dem kleinen Ferienort Vlihos (15 Min. Gehweg) und bietet einen prächtigen Blick auf die Küste des Peloponnes.
Vlihos kann man ebenfalls mit einem Taxi-Boot ab Hydra-Stadt oder zu Fuss (40 Minuten) auf der Küstenstrasse ab der Hauptstadt erreichen.
Das Gebiet besteht aus Ferienunterkünften und Häusern, die bezugnehmend zur traditionellen Architektur des 19. Jh. erbaut sind. Eine Taverne und ein Cafe sowie ein langer, grausteiniger Strand erwarten ihre Besucher.
  Top

  Griechenland > Saronische Inseln > Hydra Griechenland > Hydra Dörfer seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE