Spetses Museen



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel




Spetses-Museen, Griechenland: Informationen zu Museen auf Spetses, Saronische Inseln

 

 

 

Das Spetses-Museum

Das Museum befindet sich in dem hervorragenden Hatzigiannis Mexis-Herrenhaus, eines das erwähnenswert ist, da es eine führende Rolle während der griechischen Unabhängigkeit spielte; das Gebäude aus dem 18. Jh. ist ein exzellentes Beispiel der einheimischen Architektur, welches eine flache Fassade mit einem gewölbten Erdgeschoss-Patio hat, der den Balkon des zweiten Stockwerkes stützt.
 
Das Bouboulina-Museum

Das private Museum befindet sich im Haus von Bouboulina und zeigt eine Sammlung der persönlichen Sachen und Haushaltseinrichtungen der Heldin aus Spetses. Dieses traditionelle Herrenhaus ist sehr interessant und einen Besuch wert, nicht nur der Sammlung wegen, auch, um die hübsche holzgeschnitzte Florentine-Decke im Hauptsalon zu bewundern. Lascarina Bouboulina ist einer der wenigen Heldinnen der griechischen
 
Sotiris-Anargyros-Herrenhaus

Das hervorragende Herrenhaus steht im Herzen von Dapia und wurde von einem griechischen Architekten im Stil des alten ägyptischen Palastes entworfen.

Es ist eines der schönsten Beispiele der Architektur des frühen 20. Jh. mit einem grossen Garten mit Palmen und einem Kieselsteinweg mit lokalen Motiven, die ein wundervolles Bild ergeben.
 
Nur das erste Stockwerk ist für die Besucher geöffnet und stellt eine Sammlung von Relikten und Objekten aus, die die Geschichte der Insel erläutern sowie die Kultur der frühen helladischen (oder klassischen) Periode bis zum Beginn des 20. Jh. Skulpturen, römische Münzen, byzantinische Ikonen, einheimische Kostüme, Stickereien, religiöse Relikte und Gegenstände, Porträts, historische Dokumente und Waffen sind einige der Objekte, die zu besichtigen sind.

Spetses, Museen: Bestaunen Sie die wunderschönen Gegenstände in den Museen auf Spetses

Ein riesiger Anker steht ausserhalb des Museums.

Mehr Informationen unter:
www.culture.gr
 
Revolution und die meistgeehrteste Frau in der griechischen Geschichte.

 

Sie wurde im Jahr 1771 geboren, verlor ihre beiden Ehemänner durch Piratenangriffe und nutzte das Schicksal und die Schiffe des zweiten Mannes, um für die Unabhängigkeit zu kämpfen. Sie war ein Mitglied der geheimen Gesellschaft „Filiki Etairia“, die von griechischen Grosshändlern und Schiffsbesitzern gegründet wurde, um die Revolution zu organisieren, sie übernahm das Kommando über die gesamte Flotte und nahm an vielen Seeschlachten gegen die Türken teil. Sie kehrte im Jahr 1824 nach Spetses zurück und wurde ein Jahr später in einem Familienstreit getötet.

Telefonnummer des Museums: 22980 – 72416
 

Das Haus gehörte einst Sotiris Anargyros, der aus Spetses stammt und viel Erfolg mit Tabak in den USA hatte und viel Geld für verschiedene Projekte in Spetses bereitstellte.

Das Gebäude wurde zu einem Gebäude mit grossem historischen und architektonischen Wert erklärt und steht unter historischem Schutze.

 
 
Mehr Informationen unter:
www.culture.gr
 
 
Spetses: Fotos
Dieser Teil zeigt eine grossartige und einzigartige Fotogalerie, die von unserem Fotografen kreiert wurde. Fotos den Kirchen, den Dörfern, Stränden und viele mehr...

Mehr Infos
Spetses: Kirchen
Schöne Kirchen und Kloester sind auf die gesamte Insel verteilt. Hier finden Sie die interessantesten und bekanntesten Kirchen und Kloester der Insel...

Mehr Infos
Spetses: Geschichte
Dieser Teil informiert über die verschiedenen historischen Perioden in Spetses. Beginnend mit der frühen Bronzezeit, auf den Spuren der goldenen Ära der Insel...

Mehr Infos
Spetses: Strände
Eine der Schönheiten der Insel Spetses ist die grosse Anzahl an herrlichen Stränden, die sie bietet. Entdecken Sie die langen, goldenen oder auch vielfarbigen Strände der Insel...

Mehr Infos
Spetses: Museen
Die Insel bietet vielfältige, interessante Museen: das „Spetses-Museum“ zeigt die Inselgeschichte, das „Bouboulina“ ist der Heldin von Spetses gewidmet...

Mehr Infos
Spetses: Architektur
Spetses ist für ihre traditionelle Architektur bekannt, die eine Mischung aus Architekturstilen aus dem 17. Jh. bis zum frühen 20. Jh.ist und zeigt die kulturelle Entwicklung der Insel...

Mehr Infos
  Griechenland > Saronische Inseln > Spetses Griechenland > Spetses Museen seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE